Schimmel an Mauern vermeiden
18.10.2021

Unabhängig vom Baujahr des Gebäudes kann Schimmelbefall ein Problem sein. Die Ursachen haben meist mit zu hoher Feuchtigkeit zu tun. Schimmel sollte jedoch bereits vor dem Entstehen vermieden werden, denn die meisten Mittel zur Schimmelbekämpfung sind nicht gerade gesundheitsschonend. Wie lässt sich Schimmelbildung vermeiden?

Vermeidung von Mauerschimmel

Schimmelsporen sind nahezu allgegenwärtig und können sich überall ansiedeln, wo es feucht genug für ein Wachstum ist. Daher ist die beste Möglichkeit Schimmel zu vermeiden, zu hohe Feuchtigkeit in den Räumlichkeiten zu vermeiden. Denn durch Schimmel kommt es nicht nur zu Flecken und Schäden am Mauerwerk, sondern es kann bei den Bewohnern zu erheblichen Krankheitssymptomen und langfristigen Gesundheitsschäden kommen.

Die Ursachen können vielfältig sein, haben jedoch üblicherweise mit Feuchtigkeit zu tun, welche nicht abtransportiert werden kann. So führen undichte Leitungen, Schäden am Dach oder der Dachentwässerung, fehlende oder mangelhafte Drainagen, Überschwemmungen oder generell zu hohe Luftfeuchtigkeit zur Bildung von Schimmel. Vorhandene Schäden sollten so schnell wie möglich beseitigt und entsprechende Trocknungsmaßnahmen gesetzt werden. Oft wird nach einem Fenstertausch die Notwendigkeit vermehrter Lüftungsmaßnahmen übersehen, da die passive Belüftung durch undichte Fenster nun wegfällt. Vor allem in der kalten Jahreszeit darf auf das Lüften nicht vergessen werden. Denn nur durch Quer- oder Stoßlüften mehrmals pro Tag kann die Feuchtigkeit ordnungsgemäß aus den Räumlichkeiten abtransportiert werden, sofern keine kontrollierte Wohnraumlüftung vorhanden ist. Ebenso sollten große Temperaturdifferenzen in verschiedenen Räumen vermieden werden, denn in kühlen Räumen kann die warme Luft an kalten Zimmerwänden kondensieren und die Schimmelgefahr erhöhen. Diese kann auch durch das Vorhandensein von Pflanzen, Aquarien oder nasser Wäsche erhöht werden. Ist der Raum ohnehin von Schimmel gefährdet, sollte auf Pflanzen oder Aquarien verzichtet und Wäsche vorwiegend im Freien getrocknet werden.

Für Tipps ums Lüften lesen Sie unseren Artikel Fensterlüftung oder Lüftungsanlage oder den Artikel Kontrollierte Wohnraumlüftung. Ein regionales Unternehmen für die Mauertrockenlegung kann Ihnen bei feuchtem Mauerwerk zur Seite stehen. Sie können einige Rahmenpreise und Kosten zu verschiedenen Bauprojekteken in userem Baukostenrechner finden. 

Ihr Baucheck-Team

Möchten Sie etwas bauen oder renovieren? Senden Sie uns Ihre Nachfrage:

Anfrage

Artikel aus dem Magazin

Mauertrockenlegung und Horizontalsperre
26.01.2021 Mauertrockenlegung

Mauertrockenlegung und Horizontalsperre

Schäden an Wänden aufgrund der Kondensation
30.03.2021 Mauertrockenlegung

Schäden an Wänden aufgrund der Kondensation