Was ist Schiffsboden?
01.09.2021

Es existieren viele Arten von Holzböden oder Verlege-Varianten dieser. Der Schiffsboden zählt zu einer sehr beliebten Variante. Einige Hersteller bieten eigene Parkettböden als Schiffsböden an, wobei handelt es sich dabei aber wirklich?

Was den Schiffsboden definiert

Der Begriff des Schiffbodens leitet sich davon ab, dass dieser optisch wie die ursprüngliche Beplankung im Schiffsbau aussieht. Dabei handelt es sich aber nicht, wie oft vermutet wird, um eine eigene Parkett-Sorte, sondern vielmehr um eine spezielle Art der Verlegung. Dabei kann grundsätzlich jeglicher Stabparkett im Schiffsboden-Muster verlegt werden.

Im Artikel Arten der Parkettverlegung haben wir uns bereits mit verschiedenen Verlege-Mustern auseinandergesetzt. Vergleicht man nun die Varianten der Verlegung, handelt es sich beim Schiffsboden um einen Parallel-Verband. In diesem Fall werden die einzelnen Stäbe parallel zueinander verlegt, jedoch nicht beispielsweise in regelmäßigen Abständen um die Hälfte oder ein Drittel versetzt, sondern in scheinbar unregelmäßigem Versatz angeordnet. Daher wird Schiffsboden auch als Verlegung im wilden Verband oder im wilden Versatz bezeichnet. Jegliche Holzarten, welche in Form von Stabparkett erhältlich sind, können demnach als Schiffsboden verlegt werden. Um Verwirrung zu vermeiden und Kundenwünsche zu erfüllen, bieten jedoch viele Hersteller Parkett bereits als Schiffsboden an. Denn auch, wenn die einzelnen Stäbe scheinbar unregelmäßig versetzt verlegt werden, muss dennoch auf das Gesamtbild geachtet werden. Dabei kann man als Laie schnell den Überblick verlieren, weshalb sich eine Verlegung durch einen Professionisten empfiehlt. Aufgrund seines rustikalen und dynamischen Aussehens ist der Boden für verschiedenste Räumlichkeiten sehr beliebt und wirkt stets zeitlos. Neben der Art der Verlegung spielt natürlich auch die Holzsorte und demnach auch die Farbe des Holzes sowie dessen Maserung eine Rolle, wenn es um den räumlichen Eindruck geht.

Möchten Sie einen neuen Parkettboden verlegen oder Ihren vorhandenen Parkettboden renovieren, verbinden wir Sie gerne mit den Spezialisten für Parkettverlegung! Weitere Infromationen zu Preisen zu Parkettböden können Sie unserem Baukostenrechner für Parkettböden entnehmen. 

Ihr Baucheck-Team

Möchten Sie etwas bauen oder renovieren? Senden Sie uns Ihre Nachfrage:

Anfrage

Artikel aus dem Magazin

Arten der Parkettverlegung
16.02.2021 Parkett verlegen

Arten der Parkettverlegung

Werkzeug für die Bodenverlegung
13.07.2021 Parkett verlegen

Werkzeug für die Bodenverlegung