Blechfassaden Preise, Kosten

 Blechfassaden, Blechfassade, Metallfassade, Kosten, Preise

Die Vorteile der Blechfassade sind die Langlebigkeit und das schnelle Anbringen der Fassaden, die gleichzeitig auch eine Teilverkleidung ermöglichen. Sie können einen Fassadenabschluss oder die Verkleidung eines einzelnen Erkers damit in unterschiedlichen Formen realisieren.

Weitere Infos finden Sie in unserem Fachartikel Die Blechfassade.

In Österreich erfreuen sich vorgehängte Metallfassaden immer größerer Beliebtheit. Sie bieten zahlreiche Vorteile wie Langlebigkeit, geringen Wartungsaufwand und verbesserte Energieeffizienz. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Arten von Metallfassaden, wie Sandwichpaneele und Aluminiumverkleidungen, sowie die Installation von Metallfassaden in Österreich.

Vorgehängte Metallfassade

Eine vorgehängte Metallfassade ist ein Fassadensystem, bei dem Metallpaneele, wie Aluminium, Stahl oder Kupfer, an einer Unterkonstruktion befestigt werden. Diese Unterkonstruktion ist wiederum am Gebäude angebracht, wodurch ein Luftspalt zwischen der Fassade und dem Gebäude entsteht. Dieser Luftspalt trägt zur thermischen Isolierung und zur Entwässerung bei.

Sandwichpaneele

Sandwichpaneele sind Verbundplatten, die aus zwei dünnen Metallblechen bestehen, zwischen denen sich ein isolierender Kern aus Schaumstoff oder Mineralwolle befindet. Diese Konstruktion bietet eine hohe Wärmedämmung und hervorragende Stabilität. Sandwichpaneele werden häufig für Industrie- und Gewerbebauten verwendet, können aber auch für Wohngebäude eingesetzt werden.

Aluminiumverkleidung

Aluminiumverkleidungen sind eine beliebte Wahl für Metallfassaden, da sie leicht, korrosionsbeständig und in vielen verschiedenen Farben und Oberflächen erhältlich sind. Aluminiumfassaden können durch verschiedene Beschichtungen, wie etwa Pulverbeschichtung oder Eloxieren, veredelt werden, um zusätzlichen Schutz und verbesserte ästhetische Eigenschaften zu bieten.

Installation von Metallfassaden

Die Installation einer Metallfassade besteht aus mehreren Schritten:

  1. Planung und Konstruktion:

    Die Planung der Metallfassade beginnt mit einer genauen Analyse des Gebäudes, der gewünschten Ästhetik und der technischen Anforderungen. Dabei werden Faktoren wie die Fassadenunterkonstruktion, die Befestigungssysteme und die Auswahl der Materialien berücksichtigt.

  2. Vorfertigung:

    Die Metallpaneele und -komponenten werden in der Regel in einer Produktionsstätte nach Maß gefertigt und anschließend zur Baustelle transportiert.

  3. Montage der Unterkonstruktion:

    Die Unterkonstruktion, an der die Metallpaneele befestigt werden, wird am Gebäude montiert. Sie besteht normalerweise aus Metallprofilen oder -schienen, die an der Gebäudestruktur befestigt sind.

  4. Befestigung der Paneele:

    Die vorgefertigten Metallpaneele werden an der Unterkonstruktion befestigt, wobei auf eine korrekte Ausrichtung und Abdichtung geachtet wird.

  5. Abschlussarbeiten:

    Nachdem die Paneele installiert sind, werden die Fugen, Ecken und Anschlüsse abgedichtet und verkleidet, um eine dauerhafte und wetterfeste Oberfläche zu gewährleisten. Dachrinnen und andere Entwässerungselemente werden installiert, um einen ordnungsgemäßen Wasserabfluss von der Fassade zu gewährleisten.

Vorteile von Metallfassaden in Österreich

  1. Ästhetik:

    Metallfassaden bieten ein modernes und ansprechendes Design und sind in einer Vielzahl von Farben, Oberflächen und Formen erhältlich. Sie ermöglichen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, um das Erscheinungsbild von Gebäuden zu verbessern.

  2. Langlebigkeit und geringer Wartungsaufwand:

    Metallfassaden sind korrosionsbeständig und halten bei richtiger Installation und Wartung mehrere Jahrzehnte. Dies macht sie zu einer kosteneffizienten und langfristigen Lösung für Gebäudeeigentümer.

  3. Energieeffizienz:

    Durch die Verwendung von Sandwichpaneelen oder anderen Dämmmaterialien können Metallfassaden die Energieeffizienz eines Gebäudes verbessern und zur Reduzierung von Heiz- und Kühlkosten beitragen.

  4. Schnelle Installation:

    D a die Metallpaneele und -komponenten in der Regel vor Ort vorgefertigt werden, ist die Installation von Metallfassaden schneller und einfacher als bei anderen Fassadenmaterialien.

In Österreich bieten Metallfassaden, wie Sandwichpaneele und Aluminiumverkleidungen, eine Vielzahl von Vorteilen für Gebäudeeigentümer. Die richtige Planung, Vorfertigung und Installation sind entscheidend für den Erfolg des Projekts. Durch die Wahl einer hochwertigen Metallfassade können Gebäudeeigentümer eine moderne und ansprechende Fassade erhalten, die Langlebigkeit, Energieeffizienz und geringen Wartungsaufwand bietet.

Weitere Quellen und Inhalte zu Blechfassaden:

Blechfassaden Preise

Preis von Fassadenplatten mit Dämmung

Der Preis von Fassaden Sandwichplatten. Der Preis von Aluminium Fassadenplatte mit 40 mm Isolierung, ohne Montage.

Preis für Metallfassaden mit Aluminiumverkleidung

Die Preise können jedoch variieren, abhängig von der Qualität und Oberflächenbearbeitung des Aluminiums, wie zum Beispiel Pulverbeschichtung oder Eloxieren.

Preis für eine Metallfassade mit Sandwichpaneelen

Die Kosten für Sandwichpaneele variieren je nach Dicke und Art der Isolierung. Der Preis kann sich jedoch erhöhen, wenn zusätzliche Features wie Brandschutz oder spezielle Beschichtungen erforderlich sind.

Preis für eine Stahlblechfassade

Preis abhängig von der Art und Qualität des Stahls sowie der Oberflächenbehandlung, wie zum Beispiel Lackierung oder Verzinkung.

Preis für Kupferfassaden

Der Preis hängt von der Dicke des Kupfers, der Art der Oberflächenbehandlung und dem aktuellen Marktpreis für Kupfer ab.

Preis der Metallpaneele für hinterlüftete Fassaden

Die Kosten für Metallpaneele für hinterlüftete Fassaden in Österreich variieren je nach Qualität und Umfang des Projekts. Generell liegen die Preise zwischen 150 und 275 Euro pro Quadratmeter. Dies beinhaltet sowohl die Materialkosten als auch die Montage. Es ist zu beachten, dass diese Preise Richtwerte sind und je nach spezifischen Anforderungen des Projekts, wie Größe, Schwierigkeitsgrad und Standort, variieren können

Anbieter für die Kategorie Blechfassaden in Ihrer Nähe!

Erhalten Sie die passenden Angebote vom Anbieter für Blechfassaden für Ihr Bauprojekt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Fachartikeln in den Projekt-Infos für Blechfassaden.

Sie können Ihre Anfrage an entsprechende Anbieter der Kategorie Blechfassaden über unsere Plattform senden. Wir helfen Ihnen Angebote in der Kategorie Blechfassaden zu vergleichen. Unverbindlich und kostenlos!

Projekt-Infos
Alles, was Sie über Ihr Projekt wissen müssen

Metallpaneele für hinterlüftete Fassaden
18.01.2024 Blechfassaden

Metallpaneele für hinterlüftete Fassaden

Die Blechfassade – eine hinterlüftete Fassadenoption
06.04.2021 Blechfassaden

Die Blechfassade – eine hinterlüftete Fassadenoption

Blechfassade - Hinterlüftete Fassade beim Hausbau
27.05.2024 Blechfassaden

Blechfassade - Hinterlüftete Fassade beim Hausbau


unterschiedliche Mauermörtel
28.06.2021 Maurer

unterschiedliche Mauermörtel

Gutachten für Immobilien
20.01.2021 Immobilienbewertung

Gutachten für Immobilien

Die Sauna für Häuselbauer
03.03.2021 Sauna

Die Sauna für Häuselbauer

Versorgungssysteme einer Stadt
17.05.2021 Stadtplanung

Versorgungssysteme einer Stadt

Wir bieten Ihnen

956

Fachartikel zum Bauen und Renovieren aus allen Bereichen!